Renault Fleet Academy 2017

Renault Fleet Academy 2017

Ausbildung und Diplomprüfung zum Renault Flottenverkaufsberater

(Foto: Renault / © BROSSARD, Yannick)

Foto: ergolive KG

November 2017. Für die fachspezifische Ausbildung von Renault-Verkaufsberatern im Flotten- und Nutzfahrzeugverkauf sorgte das Trainerteam von ergolive KG im Zeitraum von April bis November 2017 in Eugendorf bei Salzburg. Im Rahmen der Renault „Fleet Academy 2017“ schulten und prüften die Beratungsexperten Hubert Ortner und Eric Unterholzer ausgewählte Teilnehmer aus dem österreichischen Händlernetz in den Besonderheiten dieses spezifischen Themas. Insgesamt acht neue diplomierte Renault Verkaufsberater im Flotten- und Nutzfahrzeugsektor stehen Firmenkunden nun österreichweit mit fundiertem Fachwissen beim Ankauf oder bei der Erweiterung ihrer Fuhrparke zur Verfügung.

Flottenmanagement oder Fuhrparksteuerung beschreibt das Verwalten, Planen, Steuern und Kontrollieren von Fahrzeugflotten. Welche Einflussparameter dabei eine Rolle spielen und wie sie aufeinander abgestimmt werden müssen, erarbeiteten die ergolive Trainer Ortner und Unterholzer mit den Seminarteilnehmern, und zeigten auf, welche Vorteile Renault seinen Kunden beim Flottenkauf bietet. Ausserdem wurden auch Themen wie optimale Kundenansprache und Spezialbegriffe wie Vorsteuer-Effekt, Aktivposten und Luxus-Tangente behandelt und trainiert. Groß-, Mittel- und Kleinbetriebe mit Fuhrparken profitieren nun noch mehr vom spezifischen Know-How der Renault Flotten- und Nutzfahrzeugverkäufer.

Foto: ergolive KG

Natürlich reisten auch die ergolive Trainer mit einem Fahrzeug von Renault an – elektrisch, ruhig und tiefenentspannt mit dem neuen e-Mobil Renault ZOE, der in jede Firmenflotte gut hineinpasst, weil er als PKW voll vorsteuerabzugsfähig und für die Mitarbeiter gratis zu fahren ist, da er als 100prozentiges Elektrofahrzeug keinen Sachbezug erfordert.

Comments are closed
Mit dem Besucht dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.