PSA – Präsentation des neuen Peugeot Partner im österreichischen Peugeot-Händlernetz

PSA – Präsentation des neuen Peugeot Partner im österreichischen Peugeot-Händlernetz

Überzeugende Produktvorstellung und praxisorientierte Verkaufsschulung vom ergolive-Team im Fahrtechnikzentrum Marchtrenk

(Foto: Peugeot)

Dezember 2018. Rund 200 Verkaufsberater aus dem österreichischen Peugeot-Händlernetz fanden sich Anfang Dezember zur Produktvorstellung des neuen Peugeot Partner im Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC in Marchtrenk (OÖ) ein. Das ergolive Trainer-Team rund um Hubert Ortner präsentierte in den unterschiedlichsten Workshops die Neuerungen und Vorteile gegenüber dem Mitbewerb des Leicht-Transporters, der als „International Van of the Year 2019“ in der Klasse der Nutzfahrzeuge ausgezeichnet wurde. Dabei wurden auch die Anforderungen der gewerblichen Kunden an den Fahrzeughändler thematisiert und wie diesen am besten Rechnung getragen werden kann.

Eindrücke unserer vielseitigen Produktpräsentation und Verkaufsschulung zum neuen Peugeot Partner:

(Video: Philipp Stambera)

 

Das neue Außenkamerasystem Surround Rear Vision von Peugeot. Foto: Peugeot

Im Rahmen der Produktpräsentation stellte ergolive neben der breiten Auswahl an Motoren und Ausstattungsvarianten die großen Neuheiten bei den Fahrerassistenzsystemen, wie Überladewarnung und das Außenkamerasystem Surround Rear Vision, vor. Ebenso wurde das PEUGEOT i-Cockpit® demonstriert, das im neuen Peugeot Partner erstmalig serienmäßig im Segment der leichten Nutzfahrzeuge eingesetzt wird.

Fragestellungen rund um die Einflussfaktoren bei der Kaufentscheidung von Business-Kunde und professionelle Verkaufsstrategien waren ebenfalls Thema bei der Produktschulung des neuen Peugeot Partner. Bild: Philipp Stambera

Welche Faktoren die Kaufentscheidung beeinflussen und wonach Business-Kunden aus unterschiedlichen Unternehmensformaten entscheiden, diskutierten die Teilnehmer mit dem Spezialisten auf diesem Gebiet, Herrn Bernd Spiess. Ziel war es, gemeinsam Kriterien und Strategien zur professionellen Verkaufsberatung zu entwickeln, die auf individuelle Anforderungen bestmöglich eingeht.

Das ÖAMTC-Fahrgelände wurde für zwei separate Fahrstationen optimal genutzt. Einerseits konnten die Teilnehmer die GripControl Technologie im neuen Peugeot PARTNER ausführlich testen, wobei die unterschiedlichsten Bodenbeschaffenheiten simuliert wurden. Und andererseits kamen die aktuellen ADAS, wie adaptiver Tempomat mit Stop-and-Go-Funktion, automatisiertes Einparken und aktiver Notbremsassistent eindrucksvoll zum Einsatz.

Comments are closed
Mit dem Besucht dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.